Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Das sind die Vorteile der Sparkassen-Kreditkarte

Weltweit in vielen Fällen bargeld- und kontaktlos bezahlen, in Geschäften sowie in Online-Shops einkaufen und am Geldautomaten Bares abheben – eine Kreditkarte ist ein echtes Multitalent.

Hier finden Sie einen Überblick über die wichtigsten Vorzüge.

  • Viele Akzeptanzstellen: Vom angesagten Restaurant in Ihrer Stadt bis zum Luxushotel am Urlaubsort, Kreditkarten werden an mehreren Millionen Stellen in rund 200 Ländern angenommen.
  • Sicherheit bieten: Eine Kreditkarte ist in vielen Fällen Bedingung für das Buchen eines Mietwagens oder das Reservieren eines Hotels. Sie stellt für den Vermieter eine Sicherheit dar. Geht die Karte übrigens einmal verloren oder wird sie gestohlen, haftet der Inhaber lediglich mit bis zu 50 Euro, sofern er den Verlust umgehend meldet. Dafür steht rund um die Uhr die Sperrnotrufnummer +49 116 116 zur Verfügung.
  • Kontaktlos am Terminal vor Ort bezahlen: Für diese moderne Zahlmethode sprechen sowohl Komfort, Geschwindigkeit als auch Hygiene. Knapp 90 Prozent aller Kartenterminals in Deutschland akzeptieren Kontaktloszahlungen. Man erkennt sie am Wellensymbol entweder oben auf dem Terminaldisplay oder an einer Seite.
  • Geld am Automaten mit der PIN abheben: Gerade im Ausland kommen Sie so an Bares in Landeswährung. Das ist in der Regel günstiger, als mitgebrachte Euro am Schalter umzutauschen. Informieren Sie sich im Vorfeld über Gebühren, die am Automaten anfallen können.
  • Im Internet bezahlen: Zwei Drittel aller Deutschen kauften heute über das Internet ein. Als Zahlungsmittel greifen sie gern zur Kreditkarte, denn neun von zehn Online-Shops akzeptieren Kartenzahlungen. Höchste Sicherheitsstandards sorgen dafür, dass keine Betrüger mit Ihren Kartendaten auf Einkaufstour gehen können. 2021 wird das 3-D-Secure-Verfahren Pflicht, das höheren Anforderungen an die Kundenauthentifizierung gerecht wird. Die Sparkassen bieten Ihnen dafür die App „S-ID-Check“, in der Sie Ihre Kreditkarte hinterlegen und per Fingerabdruck, Gesichtserkennung oder PIN Online-Kartenzahlungen legitimieren können.

Zwei Anbieter dominieren

Die beiden bekanntesten Kreditkarten-Gesellschaften sind Mastercard und Visa. Die Umsätze, die Sie vornehmen, werden einmal im Monat abgerechnet, bis dahin erhalten Sie einen Kredit. Daher kommt auch die Bezeichnung.

Wenn Sie gern verreisen, kann sich eine Kreditkarte Gold für Sie lohnen: Bei medizinischen oder juristischen Notfällen, bei Diebstahl oder Verlust von Reisedokumenten hilft ein Notfallservice kostenlos weiter. Außerdem ist ein Versicherungspaket enthalten, das unabhängig vom Karteneinsatz für die gesamte Familie weltweit gilt. Es enthält in der Regel unter anderem eine Reiserücktrittskostenversicherung, einen Kfz-Schutzbrief im europäischen Ausland- und eine Auslandskrankenversicherung. Fragen Sie Ihren Sparkassenberater bei Interesse nach den Details.